Bedrijfsprofiel

FromFarmers: Ergebnis erstes Halbjahr 2021 ForFarmers

13 augustus 2021

Zu den Kernaufgaben der Coöperatie FromFarmers U.A. gehört die Verwaltung ihrer Interessen an der ForFarmers N.V., an der sie als (Groß-)Aktionär beteiligt ist. FromFarmers meldet, dass ForFarmers heute die Geschäftsergebnisse des ersten Halbjahres von 2021 veröffentlicht hat. Die integrale Pressemitteilung der ForFarmers finden Sie im Anhang dieser Pressenachricht.

Ben Volker, Vorsitzender des Vorstands der Coöperatie FromFarmers U.A. (Genossenschaft): „ForFarmers hat heute Morgen die Ergebnisse des 1. Halbjahres 2021 veröffentlicht. Die Ergebnisse zeigen unter anderem die schwierigen Marktbedingungen, mit denen sich sowohl ForFarmers als auch unsere Mitglieder im letzten Halbjahr konfrontiert sahen. Die Covid-Maßnahmen dauerten länger als wir erhofft und erwartet hatten, weshalb es auch länger dauerte, bis sich die Nachfrage nach unseren Produkten wieder regenerierte. Die Preise unserer Produkte haben sich zwar generell wieder erholt, aber durch die enormen Preisanstiege bei den Rohstoffen sind die Futtermittel auch wieder teurer geworden. Auf solch wettbewerbsorientierten Märkten bleibt es von entscheidender Bedeutung, dass der Futtermittellieferant sowohl ein gutes Produkt als auch eine gute Beratung liefert, um eine erfolgreiche Produktion realisieren zu können. Wir bemerken, dass sich ForFarmers weiterhin hierfür einsetzt. Zudem war der Frühling aufgrund der Wahlen sehr hektisch. Unsere Branche bekommt in der Stickstoffdebatte unserer Ansicht nach eine viel zu einseitige und strenge Rechnung präsentiert. Der Tatsache, dass wir für qualitativ hochwertige Lebensmittel sorgen und dabei auf Mensch, Tier und Natur Rücksicht nehmen, wird nicht genug Beachtung geschenkt. Wir wissen, dass sich ForFarmers gemeinsam mit anderen Organisationen in der Kette für eine nachhaltige Zukunft unserer großartigen Branche stark macht, unter anderem durch den Fokus auf die Stärke von Innovationen. Innovationen, nicht Sanierungen. Hier liegt die Lösung für das Stickstoffproblem. Die Mitglieder schätzen diesen aktiven Einsatz für alternative Pläne.“

Cookies Wij gebruiken cookies om de website optimaal te laten functioneren en om in te spelen op de informatiebehoefte van onze bezoekers. Door gebruik te maken van onze website stemt u in met het plaatsen van cookies. Lees meer hierover in onze privacy- en cookieverklaring.