NederlandsDeutsch
A A A
16-08-2018

Ergebnis erstes Halbjahr 2018 ForFarmers

Zu den Kernaufgaben der Coöperatie FromFarmers U.A. gehört die Verwaltung ihrer Interessen an der ForFarmers N.V., an der sie als (Groß-)Aktionär beteiligt ist.


FromFarmers meldet, dass ForFarmers heute die Geschäftsergebnisse des ersten Halbjahres von 2018 veröffentlicht hat. Die integrale Pressemitteilung der ForFarmers wurde in dieser Pressemitteilung aufgenommen.


Ben Volker, Vorstandsvorsitzender der Coöperatie FromFarmers U.A. (Genossenschaft): „Unsere Mitglieder haben in der ersten Hälfte dieses Jahres gemerkt, dass der behördliche Druck auf den Agrarsektor bezüglich der Umweltziele zunimmt. Sowohl die Maßnahmen zur Reduzierung des Phosphatausstoßes als auch die kürzlich angekündigte globale Vereinbarung ‚Warme Sanierung der Schweinehaltung‘ zeigen unter anderem, dass es für Viehzüchter eine immer größere Herausforderung darstellt, rentabel zu produzieren. Wir legen deshalb Wert darauf, regelmäßig mit ForFarmers nicht nur die Marktsituation besprechen zu können, sondern auch, auf welche Weise innovative Konzepte und Hilfsmittel zum Ertrag des landwirtschaftliches Betriebs beitragen können. Die Diskussionsforen sind in diesem Zusammenhang zur Besprechung praktischer und technischer Angelegenheiten wichtig. Unser Interesse als Aktionär von ForFarmers gibt uns die Möglichkeit, unser Vertrauen in der Mission von ForFarmers – ‚For the Future of Farming‘ – auszusprechen und ihr Stabilität und Richtung zu geben. Ein Größenvorteil ist unserer Meinung nach notwendig, um in unserem Sektor innovativ zu bleiben. Wir freuen uns deshalb auch, dass ForFarmers kürzlich drei Akquisitionen angekündigt hat. Das Unternehmen ist durch die Übernahme von Tasomix, einem Unternehmen, das in Polen hauptsächlich im Geflügelsektor tätig ist, jetzt in fünf Ländern aktiv. Auch durch die angekündigte Übernahme von Maatman aus Wolvega wird die Position von ForFarmers vor allem im Geflügelsektor gestärkt. In Belgien werden die Kunden von ForFarmers den positiven Einfluss der Fachkenntnisse von Voeders Algoet spüren, einem Futtermittelhersteller, der auf Schweine- und Rinderzüchter ausgerichtet ist. Diese Übernahme wurde im Juni 2018 angekündigt.


Wir freuen uns auch über die Initiativen, die ForFarmers im Bereich Nachhaltigkeit unternimmt. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass in Lochem ein Biomasse-Kraftwerk gebaut wird. Der neue Dampfkessel wird mit Holzschnitzeln beheizt, die bei der Landschaftspflege der Region Achterhoek entstehen. Damit unterstützt ForFarmers eine Reihe unserer Mitglieder und Landschaftsorganisationen bei der nachhaltigen Landschaftspflege und bei der Verbesserung der Biodiversität. Wir arbeiten weiterhin mit ForFarmers zusammen, um sowohl unsere Interessen als Kunden als auch unsere Interessen als Aktionär zu optimieren.“


Klicken Sie hier für die Pressemitteilung FromFarmers
Klicken Sie hier für die integrale Pressemitteilung ForFarmers – Halbjahresergebnisse 2018.

Aktienkurse

Futtereinheiten (V€) 21-9-2018

Futtereinheiten (V€)
Kursinformationen anzeigen 20,00 0,74
Handelsplattform
VON Portaal
Kontakt
Mitgliedschaft
Button-fromfarmers_Mitgliederversammlungen-2018