NederlandsDeutsch
A A A
03-02-2014

ForFarmers übernimmt HST Feeds Ltd.

ForFarmers hat heute bekannt gegeben, 100 % des Anteilskapitals der HST Feeds Ltd. zu übernehmen. Dem Kaufpreis liegt ein Unternehmenswert von 15 Millionen Euro einschließlich Kassenbeständen zugrunde. Die HST Feeds Ltd. hat ihren Firmensitz in Crewe, Cheshire, und vertreibt ca. 140.000 Tonnen Mischfutter für Rinder und Geflügel im Nordwesten Englands.

Die HST Feeds Ltd. wurde 1972 gegründet und ist seither zu einem leistungsstarken Unternehmen herangewachsen, da sie nach dem Prinzip der „Operational Excellence“ arbeitet und ihren Kunden innovative Produkte und Futterprogramme mit Mehrwert liefert.

Die HST Feeds Ltd. wird Teil von BOCM PAULS, dem englischen Geschäftsbereich von ForFarmers.

Iain Gardner, COO von ForFarmers in England, erläutert: „Genau wie in anderen Regionen Großbritanniens hat sich der Tierhaltungssektor auch im Nordwesten in den letzten Jahren stark konsolidiert und besitzt engagierte, professionelle Unternehmer. Mit der Übernahme der HST Feeds Ltd. baut ForFarmers seine Führungsrolle bei der Konsolidierung der Futtermittelbranche aus – sowohl in England als auch auf dem europäischen Festland. Durch laufende Effizienzsteigerungen und Innovationen bleiben wir wettbewerbsfähig. Die Innovationsfähigkeit der HST Feeds Ltd. als auch von ForFarmers und die Kombination des Besten beider Partner kommen unseren – heutigen wie künftigen – Kunden zugute.“

Tom Hiley, Geschäftsführer der HST Feeds Ltd., ergänzt: „Aufgrund der strengeren Anforderungen des Einzelhandels und der Notwendigkeit, die Kosten unter Kontrolle zu halten, brauchten wir einen gleichgesinnten Partner, um uns den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Synergievorteile und die Bündelung des Besten beider Firmen bedeuten einen Renditevorteil für unsere Bestands- und künftigen Kunden. Mit unserem lokalen Wissen und den Ressourcen von ForFarmers sind wir in der Lage, die Aufgaben der heutigen Zeit zu bewältigen, und liefern den Rinder- und Geflügelzüchtern der Zukunft im Nordwesten Englands einen Mehrwert.“

„Es ist eine Tatsache, dass das Tempo der Konsolidierung im Futtermittel- und Agrarsektor zunimmt. Die ForFarmers-Wachstumsstrategie ist hierauf ausgerichtet. Wir halten auch weiterhin nach Chancen Ausschau, um das Unternehmen langfristig am Markt zu entwickeln, und setzen die Strategie des „Total Feed Business“ zum Ausbau des Kundenstamms auf unseren Heimatmärkten weiter um“, so Yoram Knoop, CEO von ForFarmers.

Aktienkurse

Börsennotierung

Futtereinheiten (V€) 1-12-2016

Futtereinheiten (V€)
Kursinformationen anzeigen 35,00 -0,40
Handelsplattform
VON Portaal
Kontakt
Mitgliedschaft